Motorenprüfstande

Geregelt entwickeln.

Von Kleinaggregaten bis Großmotoren. Hochdynamische Regelung, flexible Anbindung von Sensorik und Peripherie, Prüffeldverwaltung und End-of-line-Testing.

Solide Erfahrung in der Antriebstechnik, eigene Frequenzumrichtertechnologie, KS Sensorboxen und komplette TGA Ausstattung machen uns zum kompetenten Partner für Motorenprüfstände und die Errichtung von Prüffeldern und -zentren. Durch einen hohen Anteil an Eigenfertigung können wir flexibel auf Kundenanforderungen in jeder Projektphase eingehen. Wir beherrschen alle Leistungsklassen von der elektrischen Anspeisung und Leistungsverteilung für gesamte Prüffelder, über Umrichter- und Antriebstechnik bis hin zu Wellenverbindungen. Weitreichende Funktionalitäten der Tornado Software Suite decken einfache Prüfstandsbedienung und Anpassungen durch den Kunden selbst sowie die Verwaltung von ganzen Prüffeldern ab. Über Prüffelddatenbanken und deren Vererbungs- und Ebenenfunktionen lassen sich Prüffelder effizient automatisieren und über das voll integrierte Tornado Ordermanagement auf globaler Ebene beauftragen. Ausgeklügelte Automatisierungstechnik und innovativer Maschinenbau kombiniert mit bewährter R&D-Prüfstandstechnik liefern kompakte und verlässliche End-of-line-Testing Anlagen mit kurzen Taktzeiten. Das gesamte Know-how und die notwendigen Konstruktions-, Fertigungs- und Inbetriebnahmeressourcen kommen dabei aus unserem Haus. Damit sind kurze Kommunikationswege und direkte Ansprechpartner gewährleistet - ein wesentlicher Vorteil für Sie .

Eigenschaften

  • Leistungen von wenigen kW bis in den MW Bereich
  • Drehzahlen bis 24.000 rpm
  • KS Umrichtertechnik
  • dynamische Regelung
  • flexible Einbindung von Sensorik und Peripherie
  • offenes System mit zahlreichen Schnittstellen
  • KS Sensorboxen mit austauschbaren Messeinschüben zur Verkürzung von Kalibrierzeiten
  • Medien-Konditionierung
  • TGA
  • Wärmerückgewinnung
  • Aus einem Guss: Technik aus einer Hand

Prüffeldverwaltung

Durch die Funktionen von Tornado 4 lassen sich ganze Prüffelder einfach und effizient automatisieren:

  • Datenbankstruktur mit Prüfstands- und Prüffeldebenen
  • Standardisierung von Prozessen, Automatisierung und Prüfprogrammen
  • Vererbungsfunktionen
  • Spezialisierungen auf unteren Ebenen
  • Einfache Import-, Export- und Kopierfunktionen
  • Prüflingsverwaltung
  • Prüflings- und Prüfprogrammverwaltung aus externen Leitsystemen möglich
  • Import und Export von Mess- und Prüfergebnissen
  • automatische Versionierung und Sicherung

End-of-line Testing

TECHNIK VOM FEINSTEN

Karussellsysteme zum parallelen Rüsten und Prüfen von zwei Motoren, Palettensystem, automatisches An- und Abdocken aller Medien (Öl, Ladeluft, Kühlmittel, Kraftstoff)